Aktivitäten 2024

Flohmarkt in Kronberg

Sonntag, 7. Juli 2024

Bei perfektem Wetter waren wir auch dieses Jahr wieder mit unserem Kaffee- und Kuchenverkauf auf dem Kronberger Flohmarkt vertreten, diesmal an neuem Standort unter den Arkaden. Der Erlös unseres Verkaufs kommt, anders als in den letzten Jahren, dem Therapiedorf Villa Lilly in Bad Schwalbach zugute. Die Fachklinik Therapiedorf Villa Lilly ist eine stationäre Einrichtung zur medizinischen Rehabilitation volljähriger drogen- und mehrfachabhängiger Frauen, Männer, Eltern bzw. Alleinerziehenden mit ihren Kindern im Vorschulalter.


Ämterübergabe in Königstein

Mittwoch, 5. Juni 2024

Die Ämterübergabe 2024 feierten wir im Restaurant Burgblick in Königstein. Aus den Händen der ehemaligen Präsidentin Anja Klug übernahm die neue Präsidentin Dr. Dana Haselmann die Amtskette und damit das Szepter in unserem Club.
Mit bewegenden Worten stimmte Dana die Clubfreundinnen auf das neue Clubjahr ein und stellte ihre drei Ziele für ihr Amtsjahr vor. An erster Stelle stehe die Pflege der Freundschaft im Club, die nach turbulenten Monaten und der Ausgründung des IWC Taunus erneuert und vertieft werden soll. Daneben liegt Dana die Freundschaft mit unserem Partnerclub Morava in Brno in der Tschechischen Republik am Herzen. Diese werden wir mit einem Besuch im April 2025 weiter ausbauen. Schließlich betonte Dana die ⁠"Eigenverantwortung“ jeder Clubfreundin. Alle seien aufgerufen, auch selbst dafür zu Sorge zu tragen, dass die Club-Gemeinschaft funktioniere und wir rücksichtsvoll und hilfsbereit miteinander umgingen. Wir freuen uns auf das neue Clubjahr!

"SEHEN LERNEN" Bei Käthe kollwitz

Mittwoch, 8. Mai 2024

Die Mai-Führung in unserer Reihe SEHEN LERNEN mit Pascal Heß führte die Freundinnen der Kunst-Gruppe wieder einmal ins Städel Museum. Dort wird gerade eine große Werkschau von Käthe Kollwitz gezeigt.

Käthe Kollwitz (1867–1945) ging als Künstlerin eigene Wege: Sie entschied sich nicht für Malerei, sondern vor allem für Druckgrafik und Zeichnung. In ihrer Kunst verhandelte sie aus neuer Perspektive existenziell menschliche Fragen und wollte damit auf die Gesellschaft einwirken.

Nach der Führung genossen die teilnehmenden Freundinnen noch den Blick von der neu eröffneten Städel-Terrasse auf die Stadt. 


"SEHEN LERNEN" IM KARMELITERKLOSTER

Mittwoch, 10. April 2024

In einer kleinen, feinen Gruppe trafen sich die Freundinnen zur ersten Führung SEHEN LERNEN mit Pascal Heß im Jahr 2024.
Dieses Mal stand das Karmeliterkloster in Frankfurt auf dem Programm, das zur Zeit eine Ausstellung zu seiner eigenen Geschichte zeigt. Diese ist facettenreich. Die ersten 550 Jahre war es als Kloster ein sakraler Ort. Nach der Säkularisierung wurde das Gebäude im Laufe der vergangenen beiden Jahrhunderte sehr unterschiedlich genutzt: es war Lager, Kaserne, Schule, Feuerwehrwache, Künstleratelier, Konzertsaal, Theaterbühne, Büro, Werkstatt oder Kneipe – und ist bis heute Kunstbühne, Stadtarchiv und Museum. 

ZUM 5. MAL: "EIN-TEIL-MEHR"

Samstag, 3. März 2024

Unsere "Ein-Teil-mehr"- Aktion entwickelt sich zum Dauerbrenner. Zum inzwischen fünften Mal trafen sich Freundinnen des IWC Frankfurt vor dem dm-Markt im Frankfurter Hessen Center.  Kundinnen und Kunden wurden gebeten, Hygiene-Produkte für ARCHE-Familien zu spenden. Sogar die Tochter eine Clubfreundin hat mitgeholfen. Drei Generationen im Alter von 27 bis stolzen 84 Jahren haben REKORD-Spenden von - noch nie erreichten - 19 Kartons gesammelt! Daneben wurden Kisten gepackt, inventarisiert, geschleppt und gefahren! In fröhlicher Stimmung und freundschaftlicher Verbundenheit war es eine rundum gelungene Aktivität!

 


Die Frankfurter Clubs bei Barbara Klemm

Mittwoch, 21. Februar 2024

Zu einer gemeinsamen Unternehmung trafen sich der IWC Frankfurt und der IWC Frankfurt Rhein-Main im Historischen Museum Frankfurt. Unter der fachkundigen Führung des Kurators der Ausstellung, Museumsdirektor Dr. Jan Gerchow, besuchten die Freundinnen die Ausstellung "Barbara Klemm - Frankfurt Bilder" und im Anschluss daran ein Podiumsgespräch mit Barbra Klemm, Jan Gerchow und dem stellvertretenden Ressortleiter der F.A.Z., Matthias Alexander. Ein gemeinsames Essen im Restaurant Margarete rundete das Treffen ab. Das war ein intensives Programm, bei dem wir alle viel über Frankfurt gelernt haben.

 

treffen mit dem IWC Bensheim-Lampertheim

Freitag, 2. Februar 2024

Es ist ein schöner Inner Wheel-Brauch, sich bei Besuchen in anderen Städten bei dem ortsansässigen Club zu melden und ein Treffen zu vereinbaren. Bereist zum zweiten mal sind wir so Anfang Februar mit den Clubfreundinnen des Inner Wheel Club Bensheim-Lampertheim im Anschluss an dessen Museumsbesuch in Frankfurt zusammenkommen. Wir hatten einen wunderbar geselligen gemeinsamen Abend mit viel Gelegenheit zu freundschaftlichem Austausch über Clubleben und soziale Projekte und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen in diesem Kreis!